Thai Mehrzahl

Das Wie und Warum... Für Fragen und den Meinungsaustausch über die Rechtschreibung und Leseregeln

Moderator: Rolf K.

Thai Mehrzahl

Beitragvon Schnorchel » 28.02.2010, 19:51

Also ganz kapiert habe ich es noch nicht.

Ich lese immer, es gibt doch im Thai kein Mehrzahl/ Plural. Aber wenn ich genaur ueberlege ist das doch so garnicht richtig. Es wird im thailändischen doch nur anders ausgedrueckt.
Ich denke Mehrzahl im Thai wird durch wird nicht durch das anhaengen von Buchstaben oder Endungen (English >"S" house - houses, Deutsch > "er" wie Haus und Haeuser.
Im Thai kommen da ein paar Hilfwoerter zum Einsatz, wie folgt:

Am Meisten das Wort หลาย

Plural wird dann nach folgendem Prinzip gebildet:
Substantiv + Wort das die Mehrzahl anzeigt + Klassifikationswort

Haus บ้าน
viele Hauser แออัดบ้านหลัง

viele Hunde: หมาหลายตัว
หมา Hund
หลาย viele
ตัว = Klassifier

Woerter die die Mehrzahl anzeigen:

แออัด dicht gedrängt
เยอะ viele
เยอะแยะ Tiere , Pilze
มาก viel (homogene Dinge, die keine Mehrzahl haben)
มากมาย eine Menge, verschiedene
หลายกหลาง verschieden, vielzeahlige
หลาย viele DVD´s, Leute


Ich glaube มาก gehoert nicht ganz in diese Kategorie, da man damit homogene Dinge beschreibt, wie Wasser ect.


In diesem Zusammenhang muss man die Benutzung von Klassifikationswoertern kennen. Diese kommen immer zum Einsatz, wenn es um einen Sachverhalt geht, in dem irgenwas gezahlt wird, etwas zaehlbar ist oder im Zusammenhang mit einer Zahl genannt wird. Manchmal wird das Objekt auch einfach beim Kassifikator genannt.

Nachtrag: Die folgende These habe ich selbst in der anschliessenden Diskussion widerlegt: :!:
Dann gibt es noch das ominöse ๆ das Wortwiederholungen anzeigt.
Auch damit kann man eine Mehrzahl konstruieren:

น้องๆ Brueder Schwestern und Kinder
เพื่อนๆ Freunde
เด็กๆ Kinder


Ist das so richtig und vollstaendig?
Zuletzt geändert von Schnorchel am 21.03.2010, 14:25, insgesamt 2-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Re: Thai Mehrzahl

Beitragvon Jojo » 01.03.2010, 01:19

Schnorchel hat geschrieben:Ich lese immer, es gibt doch im Thai kein Mehrzahl/ Plural.

Das steht nirgends. Es gilt lediglich, dass Thai-Wörter keine eigene Pluralform haben, d.h. die Singular- bzw. Pluralform ist identisch. Es gibt keine Flexion, Deklination, Konjugation! Plural gibt es natürlich, aber der verändert das Wort nicht.

Schnorchel hat geschrieben:Dann gibt es noch das ominöse ๆ das Wortwiederholungen anzeigt. Auch damit kann man eine Mehrzahl konstruieren:

Die Wortverdoppelung zeigt was anderes an. Das hatten wir aber schon mal in einem andern Thread. Such den bitte mal raus.
Jojo
Gold-Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.09.2007, 00:12

Re: Thai Mehrzahl

Beitragvon Schnorchel » 01.03.2010, 08:23

Ich habe das obioge eingestellt, eben um zu erfahren, ob ich das richtig verstanden habe. Im Gegensatz zu anderen hier muss ich mir alles selbst erarbeiten, und bekomme nichts von einem Lehrer präsentiert. Entweder Du kannst bestätigen, verbessern oder hinzufügen. Ich möchte mir zum Thema ein klares Bild erarbeiten, ich denke das hatte ich deutlich zum Ausdruck gebracht. Aber diese Antwort ist nicht nützlich, insbesondere:
Jojo hat geschrieben: Such den bitte mal raus.
Zuletzt geändert von Schnorchel am 15.03.2010, 12:56, insgesamt 2-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Re: Thai Mehrzahl

Beitragvon Rolf K. » 01.03.2010, 09:37

Schnorchel hat geschrieben:Ich lese immer, es gibt doch im Thai kein Mehrzahl/ Plural.

Stimmt auch. Wie @Jojo schon schreibt. Das bezieht sich aber nur auf die Woerter. Diese werden nicht veraendert. Bei uns wird aus z.B. schnell -> schneller. Also das Wort veraendert sich. Im Thailaendischen geht das nicht.

Die Mehrzahlbildung wird durch (ไม้ยมก- mai jamog) erreicht. Z.B.

เร็ว = schnell -> เร็ว ๆ =schneller.

Schnorchel hat geschrieben:Ist das so richtig

Kann man genau so sagen. Allgemein alles korrekt.
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon Schnorchel » 01.03.2010, 10:34

Hallo Rolf,

Das ich nicht glaube, dass es im Thai kein Plural gibt erübrigt sich ja von selbst, sonst haette ich diesen Thread ja nicht eröffnet. Ich habe es ja offenbar falsch formuliert. Ich werte diese Kommentare besser als Zustimmung, denn Ihr sagt ja genau was ich meinte... :D

Ich habe eine Frage. "Schnell" und "schneller" sind doch Adjektive. Ist das dann so richig, wenn man hier von Mehrzahl spricht? Ist das nicht ne Steigerungsform? Ich dachte immer, das sich Mehrzahl nur auf Nomen bezieht.


Noch eine Frage: Ich hatte das Beispiel wie folgt gebracht:

น้องๆ Brueder Schwestern und Kinder
เพื่อนๆ Freunde
เด็กๆ Kinder

Interessanterweise hatte ich die Wortverdopplung mit nur bei Personen gefunden, nicht bei leblosen Dingen. Kann man บ้าน ๆ sagen?
Zuletzt geändert von Schnorchel am 20.03.2010, 12:25, insgesamt 2-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon Rolf K. » 01.03.2010, 12:23

Schnorchel hat geschrieben:Das ich nicht glaube, dass es im Thai kein Plural gibt erübrigt sich ja von selbst, ...

Das weiss ich doch. Ich schreibe aber meistens alles vereinfacht erklaerend, damit auch Leser, die das nicht wissen, verstehen was gemeint ist.
Aus meiner Sicht hast du das schon richtig formuliert.

Ich habe eine Frage. "Schnell" und "schneller" sind doch Adjektive. Ist das dann so richig, wenn man hier von Mehrzahl spricht? Ist das nicht ne Steigerungsform? Ich dachte immer, das sich Mehrzahl nur auf Nomen bezieht.

Jetzt haste mich erwischt :oops: Das ist mir noch nie aufgefallen. Werde mich nochmal reinlesen, ob das im Thailaendischen auch so ist.
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon luk khrüng » 01.03.2010, 12:51

Schnorchel hat geschrieben:...

Noch eine Frage: Ich hatte das Beispiel wie folgt gebracht:

น้องๆ Brueder Schwestern und Kinder
เพื่อนๆ Freunde
เด็กๆ Kinder

Interessanterweise hatte ich die Wortverdopplung mit ๆ nur bei Personen gefunden, nicht bei leblosen Dingen. Kann man บ้าน ๆ sagen?


บ้าน ๆ wird nicht benutzt.

Wenn du damit "viele Häuser" meints wird บ้านหลายหลัง verwendet.


Bei น้องๆ möchte ich hinzufügen, dass hier speziell jüngere Menschen als sich selbst damit genannt werden.

Z.B. die ม. Schüler würde eine Gruppe von ป. Schülern sagen น้องๆ ฟังพี่อธิบายก่อน (Leute, lasst mich euch das erst einmal erklären.)

ansonsten gibt es noch varianten wie:

น้องๆพวกนั้น
น้องพวกนี้
พวกน้องเขา

...


Bei เด็กๆ könnte man Beispiele nennen von einer Kindergärtnerin.

เด็กๆ ทุกคน (Aufruf der Lehrerin)
เด็กๆเขา หน้ารักกันหมดทุกคน (Die Kinder sind alle süß.)
Zuletzt geändert von luk khrüng am 01.03.2010, 14:03, insgesamt 2-mal geändert.
ปัญญากับความสามารถวัดกันไม่ได้
Benutzeravatar
luk khrüng
Gold-Member
 
Beiträge: 224
Registriert: 06.04.2007, 02:20

Re: Thai Mehrzahl

Beitragvon Jojo » 01.03.2010, 13:23

Schnorchel hat geschrieben:Im Gegensatz zu anderen hier muss ich mir alles selbst erarbeiten, und bekomme nichts von einem Lehrer präsentiert.

Krieg doch nicht immer gleich alles in den Falschen Hals. Ich habe mir auch für dich schon Zeit genommen, und ausserdem kennst du dich genug in Thai und im Forum aus, das man die wirklich nicht für alles an die Hand nehmen muss.

Schnorchel hat geschrieben:... plural ...

Ein Thread z.B.: Grundkurz Thailändisch / Dr. Sando Giovanoli
Jojo
Gold-Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.09.2007, 00:12

Beitragvon Jojo » 01.03.2010, 13:35

Rolf K. hat geschrieben:
Schnorchel hat geschrieben:Ich habe eine Frage. "Schnell" und "schneller" sind doch Adjektive. Ist das dann so richig, wenn man hier von Mehrzahl spricht? Ist das nicht ne Steigerungsform? Ich dachte immer, das sich Mehrzahl nur auf Nomen bezieht.

Jetzt haste mich erwischt :oops:

Nicht so schlimm :)
"Schnell, schneller" ist vielleicht keini Beispiel für Pluralbildung, aber für komparativ. Aber auch da gibt es im Thai keine Flexion. Beispiel
ดี - gut
ดี กว่า - besser
ดี ที่สุด - am besten

Das "gut" im deutschen ändert sich, das ดี nicht.
Jojo
Gold-Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.09.2007, 00:12

Re: Thai Mehrzahl

Beitragvon Schnorchel » 01.03.2010, 14:51

Jojo hat geschrieben:
Schnorchel hat geschrieben:Im Gegensatz zu anderen hier muss ich mir alles selbst erarbeiten, und bekomme nichts von einem Lehrer präsentiert.

Krieg doch nicht immer gleich alles in den Falschen Hals.


Ich werde versuchen mich zu bessern, Danke für den Link- sieht interessant aus und ich werde es studieren.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon Schnorchel » 01.03.2010, 14:54

luk khrüng hat geschrieben:
Schnorchel hat geschrieben:...

Noch eine Frage: Ich hatte das Beispiel wie folgt gebracht:

น้องๆ Brueder Schwestern und Kinder
เพื่อนๆ Freunde
เด็กๆ Kinder

Interessanterweise hatte ich die Wortverdopplung mit ๆ nur bei Personen gefunden, nicht bei leblosen Dingen. Kann man บ้าน ๆ sagen?


บ้าน ๆ wird nicht benutzt.

Wenn du damit "viele Häuser" meints wird บ้านหลายหลัง verwendet.


Bei น้องๆ möchte ich hinzufügen, dass hier speziell jüngere Menschen als sich selbst damit genannt werden.

Z.B. die ม. Schüler würde eine Gruppe von ป. Schülern sagen น้องๆ ฟังพี่อธิบายก่อน (Leute, lasst mich euch das erst einmal erklären.)

ansonsten gibt es noch varianten wie:

น้องๆพวกนั้น
น้องพวกนี้
พวกน้องเขา

...


Bei เด็กๆ könnte man Beispiele nennen von einer Kindergärtnerin.

เด็กๆ ทุกคน (Aufruf der Lehrerin)
เด็กๆเขา หน้ารักกันหมดทุกคน (Die Kinder sind alle süß.)



Hey Luk Khrüng, wieder fällt mir auf, das diese Wortwiederholung nur im Zusammenhang mit Personen auftaucht... Ich stelle jetzt die These auf, das ๆ nur bei Personen benutzt wird. Kann jemand wiedersprechen? Un wie siht es denn mit lebenden Dingen aus, wie z.Bsp. Schweinen ? Kann man หมู ๆ sagen?
Luk Khrüng, Du bist doch autodidaktischer Muttersprachler, weisst Du ob das so richtig ist?
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon luk khrüng » 01.03.2010, 15:01

หมู ๆ benutzt man auch nicht wie บ้าน ๆ da verwendet man หมูหลายตัว
ปัญญากับความสามารถวัดกันไม่ได้
Benutzeravatar
luk khrüng
Gold-Member
 
Beiträge: 224
Registriert: 06.04.2007, 02:20

Beitragvon Schnorchel » 01.03.2010, 15:07

Jojo hat geschrieben:ดี - gut
ดี กว่า - besser
ดี ที่สุด - am besten

Das "gut" im deutschen ändert sich, das ดี nicht.


Ähm, Jojo, ich bin damit nicht ganz einverstanden... sorry.

ดี - gut
ดีขึ้น - besser
ดี ที่สุด - am besten

ดี กว่า geht zwar auch als besser, aber eher im Sinne von Vergleichen. (was meine ich nur damit? Ich muss nochmal recherchieren... :roll: )
Zuletzt geändert von Schnorchel am 01.03.2010, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon luk khrüng » 01.03.2010, 15:27

Ich glaube es kommt drauf an.

Ich füge am Besten noch zur "Verwirrung" ดีมาก und bei "am Besten" สุดยอด :lol:

I ดี (etc. ...) - gut
II ดี กว่า, ดี ขึ้น, ดี มาก (etc. ...) - besser
III ดี ที่สุด, สุดยอด (etc. ...) - am besten


zu II

1. ดี กว่า - besser als
2. ดี ขึ้น - besser geworden
3. ดี มาก - sehr gut


Beispiele:

1. เขาดีกว่าเรา เธอดีกว่าฉัน
2. อาการของคุณดีขึ้นหรือยัง
3. นายเก่งมากเลย ทำงานใด้ดีมาก

Es gibt natürlich auch andere Wörter, die dieselbe Bedeutung haben, aber es so eng zu differenzieren ist glaube ich doch schwierig.
ปัญญากับความสามารถวัดกันไม่ได้
Benutzeravatar
luk khrüng
Gold-Member
 
Beiträge: 224
Registriert: 06.04.2007, 02:20

Beitragvon thpitsch » 03.03.2010, 10:40

Interessanterweise habt ihr alle nur Beispiele gebracht (sofern es sich überhaupt um Dinge handelt), die etweder einfach (Singular) sind oder unbestimmt of (Plural) vorhanden.

Das Grundbeispiel sollte doch wohl sein:

1 Haus, 2 Häuser
1 Schwein, 2 Schweine

Generell gilt, dass das Hauptwort unverändert bleibt. Bei der Mehrzahl wird die Anzahl mit angegeben und dazu das passendende Kategoriewort.

1 Schwein = Schwein ein Körper
2 Schweine = Schwein zwei Körper
3 Schweine = Schwein drei Körper usw.
Benutzeravatar
thpitsch
Administrator
 
Beiträge: 602
Registriert: 12.01.2005, 11:21
Wohnort: Pattaya / Thailand

Nächste

Zurück zu ไวยากรณ์ - Die Grammatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron