Silbenzerlegung พัทยา (Pattaya)

Das Alphabet, die Anfangs- und Endkonsonanten, die Tonzeichen und alles was zum Grundwissen über das Sprechen und Schreiben gehört, Regeln und Vorschriften zur Thai-Schrift. Das allgemeine Board über die Sprache und die Schrift

Silbenzerlegung พัทยา (Pattaya

Beitragvon newbie7 » 08.05.2012, 21:57

Hi,
im Wörterbuch steht:
พัทยา phat/ tha/ ja:--

Aus welchen SCHREIBsilben besteht dieses Wort?
a) พั (AK + V) und ทยา (DAK + V)
oder
b) พัท (AK + V + EK) und ยา (AK + V)?
c) ganz anders?

Kann es a) überhaupt sein, müsste nach ั nicht noch ein Konsonant folgen?
Falls doch, dann würde ich auf die Sprechsilben pha/ (für die erste Schreibsilbe) und tha/ ja:-- (für die zweite Schreibsilbe) kommen,
woher kommt dann aber das t in phat/ ?

Und wenn es b) ist, dann würde ich auf die Sprechsilben phat/ und ja:-- kommen, aber woher kommt dann tha/ ?

Euer wieder mal total verwirrter Newbie7 ...
newbie7
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.03.2012, 22:20

Re: Silbenzerlegung พัทยา (Pat

Beitragvon Jojo » 09.05.2012, 01:18

Eindeutig "b)" - พัท-ยา

"a)" geht so nicht - das müsste dann พะทยา geschrieben werden.

newbie7 hat geschrieben:aber woher kommt dann tha/ ?


Wenn zwei Silben eines Wortes zu abgehackt klingen (also fast nach zwei getrennten Wörtern), wird oft eine Verbindungssilbe oder Verbindungsvokal dazwischen gesprochen, "damit es schöner klingt".

Siehe auch diesen Thread mit dem Beispiel ผลไม้.
Jojo
Gold-Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.09.2007, 00:12

Beitragvon newbie7 » 12.05.2012, 22:41

Danke!
Gibt es viele solcher Wörter? Bzw. gibt es typische Konsonantenkombinationen, wie evtl. ท-ย, wo der erste Konsonant dann verdoppelt wird?
newbie7
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.03.2012, 22:20

Beitragvon thpitsch » 13.05.2012, 03:59

Hier zeigt sich einmal mehr, dass man in Thai zwischen Schreibsilben und Sprechsilben unterscheiden muss.

Es sind tatsächlich nur zwei Schreibsilben พัท-ยา, die aber dreisilbig als พัท-ทะ-ยา ausgesprochen werden.

Hier passen allerdings nicht die Regeln der doppelten Anfangs- oder Endkonsonanten. Es ist einfach eine Konsonanten-Wiederholung. Versuch einer Erklärung:

Bei auf mehreren Silben zusammengesetzten Wörtern kann es passieren, dass schwierig auszusprechende Kombinationen zwischen der ersten und der zweiten Silbe entstehen. Auch wenn die vorstehende Silbe bei der Aussprache mit geschlossenen Lippen endet und die folgende Silbe mit geöffneten Lippen gesprochen werden muss, erleichtert man sich die Aussprache dadurch, dass der Endkonsonant der ersten Silbe zusammen mit einem ungeschriebenen kurzen "a" wiederholt wird. Danach ist praktisch jeder Silbenanfang leicht aussprechbar.

กรมการ กรม-มะ-กาน n. Verwaltung
กรรมสิทธิ์ กัม-มะ-สิด n. Eigentum
คณิตศาสตร์ คะ-นิด-ตะ-สาด n. Mathematik
ฆาตกร คาด-ตะ-กอน n. Attentäter, Mörder
ทรัพยากร สับ-พะ-ยา-กอน n. Bodenschätze, Ressourcen
ทารุณกรรม ทา-รุน-นะ-กัม n. Grausamkeit
ธรรมศาสตร์ ทัม-มะ-สาด n. Rechtswissenschaft
บุคลิก บุก-คะ-ลิก n. Charakter, Persönlichkeit, Temperament, Wesen
ภาพยนตร์ ภาบ-พะ-ยน n. Film, Kino
วัฏจักร วัด-ตะ-จัก n. Umdrehung, Umlauf, Zyklus
ศักราช สัก-กะ-ราด n. Epoche, Ära
อุตรดิตถ์ อุด-ตะ-ระ-ดิด pn. Uttaradit (Provinz)

Falls der Endkonsonant der ersten Silbe einer von denen ist, die am Silbenende anders ausgesprochen werden als am Silbenanfang, dann wird er bei der Wiederholung so gesprochen wie für den Silbenanfang definiert.

ทุจริต ทุด-จะ-ริด v. betrügen
ปริศนา ปฺริด-สะ-หฺนา n. Geduldspiel, Knobelaufgabe, Puzzle, Rätsel
พลเรือน พน-ละ-เรือน n. Beamter, Bediensteter
วิศวกร วิด-สะ-วะ-กอน n. Ingenieur, Techniker
ศิลปกร สิน-ละ-ปะ-กอน n. Künstler
อิสระ อิด-สะ-ระ adj. frei, liberal, unabhängig
เภสัชกรรม เภ-สัด-ชะ-กัม n. Arzneimittel, Medikament
นิทรรศการ นิ-ทัด-สะ-กาน n. Ausstellung, Messe
กิจกรรม กิด-จะ-กัม n. Aktivität, Beschäftigung, Tätigkeit

Wenn die vorstehende Silbe auf RO HAN (รร) endet, wird bei der Wiederholung ein eingesetzt:
สรรเสริญ สัน-ระ-เสิน v. verehren, wertschätzen

Ist der Endkonsonant der vorstehenden Silbe ein DEK mit am Ende, der dort nicht ausgesprochen wird, so werden bei der Wiederholung beide Konsonanten als Wahre Cluster ausgesprochen:
เกษตรกร กะ-เษด-ตระ-กอน n. Landwirt, Farmer
จักรภพ จัก-กระ-ภพ n. Nation, Staat, Volk
จิตรกรรม จิด-ตระ-กัม n. Bildnis, Gemälde
มิตรภาพ มิด-ตระ-ภาพ n. Freundschaft

Auch in anderen Fällen, in denen die erste Silbe mit einfachen t-Laut endet und die zweite Silbe mit à beginnt, kann der Endkonsonant der vorstehenden Silbe mit in die Wiederholung einbezogen werden:
ศัตรู สัด-ตรู n. Feind, Gegner
อัตรา อัด-ตรา n. Anteil, Quote

Ich habe das hier einmal so ausführlich dargestellt um aufzuzeigen, dass das kein Anfängerthema ist. Im ClickThai-Lesetrainer kommt das erst in der Lektion 17, also kurz vor Ende.
Sind es doch meist Anfänger, die über solche Beispiele stolpern und dann gerne anführen, Thai sei (für sie) nicht erlernbar. Das ist natürlich Unsinn. Man muss vor allem am Anfang über derartige Dinge hinwegzugehen in der Lage sein und darauf vertrauen, dass sie sich später aufklären werden.
Benutzeravatar
thpitsch
Administrator
 
Beiträge: 615
Registriert: 12.01.2005, 11:21
Wohnort: Pattaya / Thailand

Beitragvon newbie7 » 13.05.2012, 19:47

Danke für die ausführliche Antwort - ist wohl fürwahr kein Anfängerthema ...
lass mich wissen, wenn es Lesetrainer/Vokabeltrainer in einer Androidversion oder in einer Windowsversion für PC/Laptop (sind Laptops denn schon so out?) geben sollte - Iphone hab ich leider keins!
newbie7
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.03.2012, 22:20


Zurück zu หลักภาษาไทย - Die Grundlagen der Schrift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron