Unterschiedliche Schreibweise der Vokale

Das Alphabet, die Anfangs- und Endkonsonanten, die Tonzeichen und alles was zum Grundwissen über das Sprechen und Schreiben gehört, Regeln und Vorschriften zur Thai-Schrift. Das allgemeine Board über die Sprache und die Schrift

Unterschiedliche Schreibweise der Vokale

Beitragvon Rolf K. » 12.03.2005, 13:27

Einige Vokale können ihre Schreibweise im Wört verändern. Hier mal ein Paar Beispiele.


Der kurze Vokal - a wird immer hinter einem Konsonanten geschrieben, wenn kein Endkonsonant vorhanden ist, z.B. in: จะ - dscha = werden. Wird noch ein Endkonsonant geschrieben, wechselt der Vokal seine Schreibweisse und wird zum . Dieser wird dann über dem Anfangskonsonant geschrieben, wie z.B. in: กัน - gan = zusammen/mit.

---------------

Die Vokalverbindung เ าะ (sehr kurzes) o wechselt seine Schreibweisse, wenn ein mit dem Tonzeichen mai tho geschrieben wird - เก้าะ. Im diesem Fall wird der Vokal mai tai khuu anstelle von เ าะ verwendet. Da gibt es nur dieses eine Wort und das ist: ก็ - go = auch.

---------------

Die Vokalverbindung ัว wird so geschrieben, wenn kein Endkonsonant in der Silbe ist, z.B. หัว - hua = Kopf. Mit Endkonsonant wechselt die Vokalverbindung ัว zum Vokal - tua wo. Dieser wird dann zwischen dem Anfangs- und Endkonsonanten geschrieben. Wie zum Beispiel in:
รวย oder ด้วย.

-----------------

Anstelle der Vokalverbindungen เ ะ - e und เเ ะ - ä wird das mai tai khuu verwendet. Aus der normalen Schreibweisse von zum Beispiel: เปะน wird เป็น - pen = sein, oder aus เเขะง wird เเข็ง - khäng = hart.

---------------

Das โ ะ ist das nicht geschriebene aber gesprochene o (siehe auch hier), wie z.B. in: นม - nom = Milch oder บน . bon = oben. Diese Vokalverbindung wird dann nicht mehr geschrieben, aber gesprochen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Re: Unterschiedliche Schreibweise der Vokale

Beitragvon Schnorchel » 17.03.2010, 10:34

Rolf K. hat geschrieben:
Das โ ะ ist das nicht geschriebene aber gesprochene o (siehe auch hier), wie z.B. in: นม - nom = Milch oder บน . bon = oben. Diese Vokalverbindung wird dann nicht mehr geschrieben, aber gesprochen.


Der Link ist futsch, ich habe korrigiert und kann in diesem Zitat angeklickt werden.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Re: Unterschiedliche Schreibweise der Vokale

Beitragvon Schnorchel » 14.08.2010, 22:52

Rolf K. hat geschrieben:Einige Vokale können ihre Schreibweise im Wört verändern. Hier mal ein Paar Beispiele.




Mir sind jetzt nur diese von Dir aufgefuehrten Beispiele bekannt. Gibt es noch mehr solcher Schreibweisenaenderungen?
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Re: Unterschiedliche Schreibweise der Vokale

Beitragvon Rolf K. » 16.08.2010, 19:30

Schnorchel hat geschrieben:Gibt es noch mehr solcher Schreibweisenaenderungen?


Wenn ich oben nichts vergessen habe, gibt es in der heutigen Schrift keine anderen Vokale, die sich im Wort veraendern.
Gruss.....Rolf

ภาษาไทยฉันคืนครูทั้งหมดแล้ว
Ich habe mein Thailändisch schon wieder vergessen.
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau


Zurück zu หลักภาษาไทย - Die Grundlagen der Schrift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron