Das korrekte Lesen und Betonen des Wortes รถไฟ

Das Wie und Warum... Für Fragen und den Meinungsaustausch über die Rechtschreibung und Leseregeln

Moderator: Rolf K.

Das korrekte Lesen und Betonen des Wortes รถ$

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:19

Das korrekte Lesen und Betonen des Wortes รถไฟ

Die folgenden Gedankenschritte sind notwendig beim Lesen des Wortes: รถไฟ

Es laest sich wie folgt aufschluesseln:

Zunaechst muss man erkennen, dass es sich um 2 Silben, genauer sogar um 2 verschiedene Worte handelt.

Das erste Wort:
รถ koennte man zuerst fuer einen Doppelkonsonanten halten, da sich zwei Konsonanten hintereinander befinden ohne einen Vokal dazwischen, aber er ist nicht in der Liste der Doppelkonsonanten. Und gehoert nicht dazu. http://www.clickthai.net/forum/viewtopic.php?t=458 Dies zu wissen ist sehr wichtig wie man im folgenden sieht:

Da man R+T nicht zusammen aussprechen kann, muss ein muss hier ein Vokal eingeschoben werden. Die Frage ist hier nur, ein A oder ein O.
Haben wir nur einen Anfangs- und einen Endkonsonanten am Silbenende wie in ผม – „phom\/ “ dann wird ein „o“ eingeschoben. In diesen Beispiel ist das Silbenende auch gleichzeitig das Wortende.
Eine weitere Regel ist: Hat eine (geschriebene) Silbe keinen anderen Vokal, hat sie ein "o".

Ein A kommt eigentlich nur in Frage, wenn es sich um unechte Doppelkonsonanten handelt, wenn dort ein hoher Konsonant und ein teifer Konsonant hintereinander stehen, wird zwischen beiden ein "a" gesprochen wenn die beiden Konsonanten als Doppelkonsonant am Anfang der Silbe stehen. Das ist hier aber nicht der Fall, da es sich nicht um eine Klusterverbindung handelt.
Bei ผม steht ein hoher Konsonant vor einem tiefen - nur nicht als Doppelkonsonant. Deshalb phom und nicht pham.

Jetzt zur Betonung:
r tiefer Konsonant
th hoher Konsonant
Kein Tonzeichen vorhanden.
Betonung: steigend

Das 2. Wort:

ai
f tief

Augenscheinlich endet das Wort mitund nach der Regel der Endkonsonanten wird da nicht als F ausgesprochen, sondern als P.
Das waere aber ein Irrtum. Denn im Thai stehen manche Vokale vor dem Konsonanten, so wie hier das "ai". Das F wird also nicht zum Endkonsonanten und andert seine AUssprache nicht von F zu P sondern bleibt F. Da sich nun also ein Vokal am Ende des Wortest befindet muss geprueft werden, ob es eine lebende Silbe oder eine tote Silbe ist. Dies ist wichtig fuer die Bestimmung des Tones.
Inventur:
1. Wir haben der Vokal der zu "kham ben", also der lebenden Silben gehoert.
2. f ist ein tiefer Konsonant
3. Es ist kein Tonzeichen weit und breit zu sehen
= "mittlerer Ton".
(siehe Tabelle zur Tonbestimmung: http://www.clickthai.net/forum/viewtopic.php?t=208
Leider steht dort das wichtigste noch auf Thai. Vielleicht kann ja Rolf das nochmal uebersetzen.... )

Man liest also:

รถไฟ
rot/ fai--


Nachtes Mal mach ich mal was kompliziertes! :lol:
Prost Mahlzeit!



8)
Zuletzt geändert von Schnorchel am 17.05.2010, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 19:30

ร r tiefer Konsonant
ถ th hoher Konsonant
Kein Tonzeichen vorhanden.
Betonung: steigend


รถ hat einen hohen Ton..... keinen steigenden
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:34

pi_koen hat geschrieben:
ร r tiefer Konsonant
ถ th hoher Konsonant
Kein Tonzeichen vorhanden.
Betonung: steigend


รถ hat einen hohen Ton..... keinen steigenden


Warum?

Tiefer Konsonant -----Vokal O----- Hoher Konsonant = Steigend... Nicht richtig?
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 19:40

Weil tiefer Konsonant und tote Endsilbe Kurz = hoher Ton
รถ lässt sich ausserden nicht gut mit steigenden Ton sprechen wie z.B หมอ
oder ไหม
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:43

Willst Du damit sage, Kham ben und Kham dai trifft auch zu, wenn keine Vokale mitgeschrieben werden, sondern nur eingeschoben?

Wenn ja, welches O wurde den eingeschoben?

โ— o kurz
โ—ะ o lang
เ—าะ o lang


Wahrscheinlich das hier โ— o kurz (immer das Kurze ) oder?
Zuletzt geändert von Schnorchel am 17.05.2010, 19:47, insgesamt 2-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 19:44

Wenn ja, welches O wurde den eingeschoben?

โ— o kurz
โ—ะ o lang
เ—าะ o lang


häääää????

รถ ร(อ)ถ


so wie geschrieben........a und o nicht beachten
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:48

Kham dai trifft doch aber nur zu wenn es KEINEN Endkonsonanten gibt.... ist hier aber der Endkonsonant... Warum treffen dann Kham dai - Regeln zu?
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:49

Ah, vergiss die Frage, das hatte ich uebersehen:

Bei den Silben mit Endkonsonant ist es egal, ob ein kurzer oder langer Vokal vorhanden ist. Nur der jeweilige Endkonsonant bestimmt, ob die Silbe ein Kham pen oder Kham taai Wort ist.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 19:50

weiß ich auch nicht
einfach ร tief ถ tot + kurz fertig.......nicht zu kompliziert manchen
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:51

Eine Farge habe ich noch:

Wie kommst Du von auf kham dai? Wie merkt man welche Konsonanten zu kham ben und welche zu khm dai zaehlen? (Da ja kein Vokal geschreiben steht an dem man sich orientiren kann)
Zuletzt geändert von Schnorchel am 17.05.2010, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 19:53

sag ich doch nicht aber ถ ist verschlusslaut tot + kurz
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 19:54

pi_koen hat geschrieben:sag ich doch nicht aber ถ ist verschlusslaut tot + kurz


Du meinst, das kann man "hoeren"? Das ist ja einfach! :D
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 20:00

ja hinten kurz und abgehackt meistens hoch oder tief

กบ 0 Frosch = ก mittlerer Kons ...verschlusslaut บ tot = tiefer Ton

das heisst
bei hohen + mittleren anfangskonsonanten mit totem verschlusslaut ist der ton immer tief

bei tiefem anfangskonsonanten mit totem verschlusslaut ist der ton immer hoch
Zuletzt geändert von pi_koen am 17.05.2010, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Beitragvon Schnorchel » 17.05.2010, 20:01

Okay also nochmal:

รถ Endkonsonant vorhanden:

Bestimmung Khm ben oder Kham dai.... Es ist Khm thai

ist ein hoher Konsonant:

LOesung:
อักษรสูงคำตาย hohe Konsonanten und kam dai
Bei Woertern ohne Tonzeichen ist das der tiefe Ton

Passt wieder nicht :shock:

Oder welcher Konsonant ist ausschlaggebend fuer Kham Ben / Kham Thai?
Zuletzt geändert von Schnorchel am 17.05.2010, 20:06, insgesamt 2-mal geändert.
"Ich schlage vor, wir konjugieren Verben!"
--------------------------
"Thai-Friends" http://thaifriends-worldwide.blogspot.com/
Benutzeravatar
Schnorchel
Diamond-Member
 
Beiträge: 876
Registriert: 20.06.2009, 20:00
Wohnort: Bangkok

Beitragvon pi_koen » 17.05.2010, 20:04

der anfangskonsonant
Benutzeravatar
pi_koen
Diamond-Member
 
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2010, 20:02
Wohnort: N R W

Nächste

Zurück zu ไวยากรณ์ - Die Grammatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast