Thai - Deutsch Schrift auf XP

Hilfestellung beim fitmachen des Computers für die Thaischrift.

Thai - Deutsch Schrift auf XP

Beitragvon bruchom » 15.06.2005, 12:58

Hallo Thai Freunde
ich habe für meine Thailändische Frau ein Thai Script und Thai Fonts auf meinem Rechner installiert. Dies auch da ich mich demnächst mit dem lernen der Thailändischen Sprache befassen will. Leider habe ich nun ein Problem, ich kann im XP das Script nicht mehr umschalten so erhalte ich auf allen Internetseiten auf dem Bildschirm die Deutschen Umlaute in Thaibuchstaben was beim schnellen lesen sehr hinderlich ist. Hat jemad die gleichen erfahrungen gemacht und eine Lösung gefunden?
Bin für jede Hilfe dankbar
The bird of love cannot fly on one wing alone
Philip Clark
bruchom
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2005, 12:47

Beitragvon Rolf K. » 15.06.2005, 17:44

Willkommen im Forum bruchom
Was meinst Du unter Thai-Script? Und extra Fonts brauchst Du bei XP auch nicht. So wie ich Deine Frage verstehe, hast Du unter der Spracheinstellung bei Erweitert die Spracheeinstellungen auf Thai geändert, oder? Wenn ja, dann laufen zwar die thailändischen Programme, die fuer das Thai-Windows geschrieben sind, aber die deutschen Umlaute sind weg. Das kann man ja wieder rückgängig machen. Ist das so? Warten wir mal Theo's Antwort ab. Der ist da besser drauf wie ich.

Gruss.....
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau

Beitragvon thpitsch » 15.06.2005, 19:00

Die Seiten, auf denen Umlaute als Thai-Zeichen angezeigt werden, sind schlicht und einfach falsch kodiert.

Die HTML-Regeln für Webseiten besagen, dass länderspezifische Sonderzeichen wie die deutschen Umlaute in der Form &name ; kodiert sein sollen. Beispielsweise &auml ; ist die Kodierung für ein "ä" (a-Umlaut). Geschieht das nicht, werden immer dann falsche Zeichen dort angezeigt, wenn das System nicht sicher entscheiden kann, welches Zeichen gemeint ist. In diesem Forum und in meinen übrigen Texten tauchen immer wieder einzelne Thai-Buchstaben auf, die auch als solche angezeigt werden sollen. Nun haben aber beispielsweise im 8-Bit-Code das Zeichen "" und das "ä" den gleichen Code - was also soll der Browser anzeigen? Weil ein "ä" immer codiert eingegeben werden sollte, zeigt er das "" stattdessen an, wenn der Autor das "ä" nicht entsprechend den Regeln codiert hat.

Der Fehler liegt also nicht an deinen Einstellungen, sondern am Autor der Seite.

Ich hoffe, dass du das zu Gunsten der thailändischen Sprache tolerieren kannst, und wünsche viel Erfolg beim Lernen.
Benutzeravatar
thpitsch
Administrator
 
Beiträge: 615
Registriert: 12.01.2005, 11:21
Wohnort: Pattaya / Thailand

Beitragvon bruchom » 22.06.2005, 10:40

Hallo Rolf K. und thpitsch
besten dank für Euere Antworten ich weiss nun, dass ich es nicht ändern kann es ist lästig aber ich kann damit Leben und Thai ist mir zu wichtig als dass ich deshalb formatiere und nur mit Deutschem Skript wieder aufstarte
The bird of love cannot fly on one wing alone
Philip Clark
bruchom
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2005, 12:47

Beitragvon didl69 » 30.06.2005, 01:30

Hallo bruchom,

manchmal kann es aber auch sein das die Codierung im Browser auf " thailändisch " steht und wenn dann die deutsche Seite angezeigt wird werden die Umlaute als thailändische Buchstaben angezeigt. Manchmal hilft es die Codierung auf " Westeuropäisch (Windows) " zu setzen.
.
Bild

Gruss Dieter & Ou

Weniger ist manchmal mehr,
manchmal aber auch ueberfluessig.
Und wer lesen kann ist klar im Vorteil
didl69
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.01.2005, 15:47
Wohnort: Köln / BKK

Re: Thai - Deutsch Schrift auf XP

Beitragvon willy1vph » 02.07.2005, 17:55

ich habe win. xp prof. auf meinem neuen pc installiert und natürlich für die thai-sprache auch aktiviert. ich auf verschiedene sprache umschalten und fast überall. aber wenn ich emails-nachricht in thai-sprache kriege, kann mein pc leider nich erkennen. ich währe sehr dankbar, wenn jemand mir helfen könnte.
willy1vph
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2005, 17:38

Beitragvon Rolf K. » 02.07.2005, 20:08

Willkommen im Forum willy1vph

Das hat mit dem PC nichts zu tun. Dir fehlt ganz einfach einen
Thaifont. Nimm die ds oder js Fonts. :wink:

Gruss.....Rolf
Benutzeravatar
Rolf K.
Platin-Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 16.01.2005, 09:27
Wohnort: bei Hanau


Zurück zu Thai-Schrift und Computer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron