Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich ClickThai mit dem Thema Thailand und insbesondere der Thai-Sprache. Aus einem Mini-Wörterbuch mit nur 2000 Thai-Wörtern ist in der Zwischenzeit das größte Thai-Wörterbuch in deutscher Sprache entstanden. Seit 2009 ist es als App für Smartphones erhältlich und erfreut sich steigender Beliebtheit. Seit 2014 gibt es das Wörterbuch auch für Windows 8.1/10

Spezielle Trainer zum Vokabellernen und zum Erlernen der Thai-Schrift sind inzwischen dazugekommen. Sie nehmen sich jeweils einen Teilbereich vor, der zum erfolgreichen Lernen der Thai-Sprache notwendig ist. Sie sind auf frühe Erfolgserlebnisse optimiert, damit das Lernen Spaß macht. Auf diese Weise verhindern sie das vorzeitige Aufgeben des Vorhabens, die Thai-Sprache zu erlernen.

ClickThai Apps für Smartphones

Windows Phone Dict Andoid Voctrain iPhone Lesetrainer
Wörterbuch Thai-Deutsch Vokabeltrainer Thai Lesetrainer Thai-Schrift
für iPhone, Android und
Windows
für iPhone und Android
für iPhone und
NEU: Android

 

NEU: Thai-Sprachkurs für iPhone und Android

Mit dem ClickThai-Sprachkurs lernen Sie in 44 Lektionen nicht nur über 2000 Thaiwörter, Sie lernen sie auch in ganzen Sätzen so zu verwenden, dass Sie jeder Thailänder versteht. Und Sie werden Thai verstehen.

Neben ausführlichen Beschreibungen der ClickThai-Apps finden Sie auf diesen Seiten:


Was ist das Besondere an ClickThai?

Weil die Thai-Sprache fünf verschiedene Tonhöhen bei der Aussprache kennt, ist es beim Lernen besonders wichtig, die Wörter so zu hören, wie Thailänder sie aussprechen. Von Anfang an sind daher bei ClickThai alle* Thai-Wörter von einem Muttersprachler aufgenommen worden und können beliebig oft vorgesprochen werden. Solange, bis man den genauen Ton verstanden hat und das Wort nachsprechen kann.

* Manchmal sind in einer neuen Version nicht alle hinzugekommenen Thai-Wörter vertont. Die Aufnahmen werden dann in einem der nächsten Updates nachgeliefert.

Wo gibt es die ClickThai-Apps?

Alle hier angebotenen Apps gibt es nur im Store des jeweiligen Betriebssystems. Die Links dazu finden Sie auf den Produktseiten. Die Installation geschieht auf diesem Wege vollautomatisch. Außerdem ist so sichergestellt, dass Sie alle neuen Versionen der Apps zeitnah bekommen.

Obwohl eine direkte Installation unter Android möglich wäre (und früher auch angeboten worden ist), haben wir uns dagegen entschieden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie keine Apps installieren, die aus anderen Quellen als dem PlayStore stammen. Die Gefahr ist sonst groß, dass böse Leute Ihnen böse Dinge unterschieben.

Book iOS Android Windows Phone Trainer iPhone Android Lesetrainer Android Sprachkurs